Schau Dir dieses Video nicht an, …

…wenn Du glücklich bist, eine Lüge zu leben…

26 thoughts on “Schau Dir dieses Video nicht an, …

  1. Der zentrale Satz im Video:

    „Nur eine gebildete und informierte Öffentlichkeit kann sie stoppen.“

    Doch auch hier haben sie vorgebeugt. Durch die sozialen Reformen der letzen 70 Jahre (welche alle auch nicht von ungefähr kamen) haben wir nun eine Generation, die nur schwerlich aus ihrer egoistischen, materialistischen Lust- und Konsumorientierten Welt heraus zu bewegen ist. Doch es sind unsere Leute, sie tragen das Erbgut der Dichter und Denker und auch wenn sie alberne Markenklamotten tragen, ein primitiv-vulgäres Deutsch-Englisch-Gemisch sprechen und sie auf einfachste Lustbefriedigung reduziert sind (Fußball-Ficken-Fressen), so sind sie nur unschuldige Produkte ihrer Umwelt.

    Die wenigsten hier werden von alleine, ohne Hilfe, aus der Manipulations-Matrix rausgekommen sein. Eltern, das Umfeld oder andere Erlebnisse haben Euch aufgeweckt. Nun müssen möglichst viele da rausgeholt werden. Ich denke, dazu muß man ihre Welt verstehen und sie dort abholen wo sie stehen, ihre Sprache sprechen, sich so ausdrücken, daß sie mit ihrem Verständnis folgen können. Vielleicht kann das nur ein Psychologe … vielleicht aber noch viel besser eine bezaubernde Künstlerin. Deswegen will ich ihr helfen.

  2. Das große Problem ist die völkische Gier nach Geld,Luxus und Wohlstand!
    WER LÖST SICH DAVON?
    Wer ist bereit einen Traum aufzugegeben,der in Wahrheit nicht sein eigener ist?

  3. Der große Wandel begann mit dem Kippen der Märkte. Als der Käufermarkt gesättigt wurde,und der Verkäufermarkt die Macht bekam.
    Mit seiner Produktionsausrichtung auf das Marketingkonzept.
    Ab da wurden Bedürfnisse geweckt,die uns den Anschein geben sollen,das wir Dinge brauchen,die wir eigentlich gar nicht benötigen.Wir jagen Fixsternen hinterher,die uns zu Sklaven machen.In den Medien wird uns immer wieder suggeriert,das wir es schaffen können! Aber: Chancengleichheit besteht nicht!
    Nicht, solange die Hochfinanz die Dikatur des Geldes ausübt.
    Wer sagt schon freiwillig NEIN zum Konsumverzicht?
    Obwohl das die wirksamste Waffe wäre!

    • Ich finde, es ist nur natürlich, daß wir wollen daß es uns gut geht.
      Nur ein Narr geht einen längeren Weg wenn es einen kürzeren gibt.
      Warum schaufeln wenn man den Bagger erfinden kann? usw.

      Nur hat man uns mit dieser Verhaltensweise hinters Licht geführt. Ich mache das mit den Ziegen auch immer so: wenn ich sie einsperren will, halte ich Ihnen leckeres Futter vor die Nase und sie rennen mir hinterher bis die Tür zufällt und beides weg ist: die Freiheit UND das Leckerli. Ihr natürlicher Trieb nach Happahappa war völlig okay – nur ist dieser nicht der List gewachsen.

      Wohlstand ist schön, ich liebe tolle Sachen … aber wir müssen unsere Triebe soweit unter Kontrolle haben, das wir erkennen, ob wir in eine Falle laufen. Der Wohlstand, dem wir seit 60 Jahren unsere Freiheit opfern wird sein Ende haben. Wenn die Tür zugefallen ist, dann sind auch der iPod, die Party und die Modeklamotten weg. Oder glaubt jemand, daß die neue Weltordnung Wohlstand für die Massen zum Inhalt hat?

    • >> Wer sagt schon freiwillig NEIN zum Konsumverzicht?

      Richtigstellung:
      Wer sagt schon freiwillig JA 🙂 zum Konsumverzicht?

      PS:
      Ich beantrage eine Editierfunktion!

  4. Zu 9/11: Das ist mit Sicherheit nicht alles so gelaufen wies erzaehlt wird. Ob nun die CIA direkt die Flugzeuge bestellt hat sozusagen wuerd ich mal bezweifeln, aber es gibt doch ganz erhebliche Fragwuerdigkeiten. Warum stuerzte bspw. Gebauede 7 ein, ohne getroffen worden zu sein?

    Die ganze Weltgeschichte ist voll von Manipulationen…angeblich hatte der boese Irak ja Massenvernichtungswaffen die unser aller Sicherheit bedrohten…was war? Nix! Rein gar nix. Nur die Amis haben jetzt das Oel und freuen sich.

    Angeblich will der Iran eine Bombe bauen um sie dann auf uns, Israel oder Amerika zu richten…Nichts werden die tun. Die sind ja nicht lebensmuede. Wieder wollen die Amis nur das Oel…allerdings werden sie sich IMO eine volle Invasion nicht mehr leisten wollen und koennen. Amerika geht langsam pleite, wie ueberhaupt die meisten grossen Industriestaaten in den naechsten 10-20 Jahren. Das gibt nen mords Knall.

    • >>Amerika geht langsam pleite, wie ueberhaupt die meisten grossen Industriestaaten in den naechsten 10-20 Jahren. Das gibt nen mords Knall.<<

      Mit dieser Einschätzung wirst Du wohl leider Recht behalten.

      • Nach der Pleite: „Der Amero – Wahrheit, Wirklichkeit oder Verschwörungstheorie?

        soso

        Vor kurzem wurde im Internet ein Gerücht publiziert, dass die US Regierung die Summe von 800 Milliarden Ameros an die Chinesische Chinese Development Bank verschickt hat. Das ganze diene seitens der US-Regierung zur Vorbereitung eines totalen US-Dollar Verfalls. Viele, welche die Meldung gelesen haben, empfanden diese Meldung als Witz, wie so oft bei derartigen Thesen. Also eine klassische Falschmeldung oder Verschwörungstheorie eines Spinners. Das ganze wurde jedoch noch verstärkt durch ein Internetvideo, in welchem eine dieser – angeblich bereits im Jahr 2007 geprägten Ameros – gezeigt wurde.

        Der Grund, warum diese Lieferung Ameros laut dem Bericht erfolgte wäre, dass China aufgrund der Handelsbilanz mit den USA im Moment 2,3 Billionen US-Doller in seinen Devisenreserven ausweist. Die Regierungen der Welt würden nun anfangen zu verstehen, dass der US-Dollar als Währung wertlos werden wird, weil die US Regierung soviel Geld ausgegeben hat, dass sie derzeit 80-90% des Weltvermögens brauchen würde, um alle US-Amerikanischen Verbindlichkeiten zu bedienen. Die Regierungen der Welt würden nun also nach dem „Internet Gerücht“ wissen, dass das so nicht weitergehen kann und in einigen Monaten würde der US-Dollar als Währung komplett kollabieren.

        In Vorbereitung darauf will die Regierung somit angeblich eine neue Währung – den Amero – einführen. Die Länder USA, Kanada und Mexiko würden nach dieser These dann ihre jeweiligen Landeswährungen (US-Doller, Kanadische Doller und Mexikanische Pesos) vereinen und durch den Amero ersetzen.
        Die Hypothese – So wird der US-Dollar kollabieren?

        Hier geht der Bericht von folgender Hypothese aus: Zu einem bestimmten Zeitpunkt würde die Menge der Amerikanischen Schulden und deren Zinslast nicht mehr bedienbar sein können. Es würde dann nicht einmal mehr genug Geld für die Zinsen vorhanden sein. Dann würde der Treasury Secretary der USA einen „Force Mayor“ ausrufen, also eine Bedrohung, welche nicht mehr kontrolliert werden könnte. Danach würden die US Schulden für komplett ungültig erklärt werden. Die Menschen würden mit dem „Force Mayor“ direkt nichts anfangen können, dafür aber die Banken und die Börsen. Weltweit würde das dazu führen, dass alle Anleger oder Bürger den US-Dollar verkaufen wollen.
        98% Geldentwertung

        Innerhalb von Tagen würde der US-Dollar dann wertlos sein, weil ihn niemand mehr haben möchte. Dann würde der Treasury Secretary den US-Dollar als Währung für ungültig erklären. Dies würde bedeuten, dass der US-Dollar dann kein Geld oder Zahlungsmittel mehr wäre. Jegliches Vermögen in US-Dollar, also Bankkonten, Sparkonten, Anleihen oder alles, was in US-Dollar als reinem Geldwert bewertet ist, würde dann wertlos sein. Jeder Anleger oder „US-Dollar-Gläubiger“ wäre dann von einem Totalverlust betroffen. Die Regierung würde dann hoffen, dass soviel Panik herrscht, dass sie folgendes anbieten kann: Die einzige Chance, einen Teil des Geldes zurückzubekommen wäre, den Amero als Währung zu akzeptieren und dafür 2 Cent! je Dollar zu bekommen.

        Das wäre laut dieser These der größte Betrug auf der Welt, den es je gab. Der Plan wäre, dass jeder Durchschnittsbürger gezwungen wäre, den Amero zu akzeptieren. Truppen würden bereits aus dem Irak zurückgebracht für den dann wahrscheinlichen Fall von zivilen Protesten und inneren Unruhen.
        Flucht in Gold und Silber

        Der einzige Weg, um sich zu schützen, wäre der Besitz von Edelmetallen wie Gold und Silber. Noch wichtiger ist laut dem Bericht die Eröffnung von ausländischen Konten, verbunden mit dem Transfer von so vielen US-Dollar wie möglich. Die Banken sollen dann das Geld in die jeweilige Landeswährung konvertieren, wie zum Beispiel Britische Pfund oder Schweizer Franken. Der Euro wäre nicht zu empfehlen, da nichts und niemand dahinter steht. Außerdem wäre der Euro ebenfalls anfällig für eine solche Art von finanziellem Kollaps.“

  5. Natürlich wären wir alle, die völkische Gier buchstabieren können, glücklicher, würden wir im Lendenschurz vor der Höhle sitzen und uh, uh, uh rufen. Ja, da war die Welt noch in Ordnung. Der Jäger jagte, das Weib sammelte und das Kind beschmierte die Höhlenwände. Und natürlich will niemand im Komfort leben und ja, es ist finster, daß der Mensch immer besser leben will und deshalb Erfindungen macht. Und ja, blöd ist auch, daß wir nicht auf einer Insel der Glückseligen leben, sondern vom Weltmarkt abhängig sind und was wir kaufen wollen, dafür müssen wir zuvor Produkte anbieten, auf die andere ganz scharf sind. Blöd ist das, aber nicht zu ändern. Allerdings, es wird ja auch keiner abgehalten vor der Höhle zu sitzen und uh, uh, uh, zu rufen. Keiner. 😉

  6. @k-e
    vor der höhle sitzen und uh uh uh rufen ist leider heute nicht mehr politisch korrekt.
    dann wird lendenschurzmann schnell als uh,uh,uhdiskriminierer eingestuft.
    deshalb sitze ich immer hu ,hu, hu rufend vor der bretterhütte und puste ins windrad.
    oder halte die taschenlampe aufs solarplanel ….

  7. De3X :
    Nach der Pleite: “Der Amero – Wahrheit, Wirklichkeit oder Verschwörungstheorie?

    Ein denkbares Szenario. Der Flucht in Edelmetalle könnte ein erneutes Besitzverbot selbiger (vergl. USA 1933-195x) Vorschub leisten. Wer etwas hat sollte dies wohl am klügsten in Sachwerten anlegen. Die Versorgung bricht sicher auch zusammen. Wer hier vorsorgen will findet auf diesem Klassiker im Internet Rat: http://www.krisenvorsorge.com

      • Hat sich eigentlich schonmal jemand ausgerechnet, wieviel Strom diese ganzen Windräder verbrauchen? Also mein TIschventilator hat schon 500 Watt … rechne das mal hoch. Das is ja Irrsinn, obwohl´s ja hübsch ausschaut.

  8. @ leif
    wer soetwas kauft, weil er einen teil seiner wertlosen teuros retten will, sollte das natürlich (wegen d. goldbesitzverbots) nicht an die große glocke hängen.
    also, auch innerhalb der familie sollte es keiner wissen.

  9. Das ist schon ein guter Anfang, obwohl Solarpaneel geht ja gar nicht, wegen der völkischen Gier nach Solarstromsubventionen. Das mit dem Windrad ist übrigens klimaschädlich wegen des gesteigerten CO2-Ausstosses. Die EisbärInnen sag ich nur, die kleinen süßen Schnuckiputzi EisbärInnen.

    An die völkisch Ungierigen: Amerika kann Frau ja viel vorwerfen aber nicht, daß amerikanische Regierungen die Interessen Amerikas wahrnehmen, zum Beispiel sorgen sie sich darum, daß morgen auch noch der Schornstein raucht und der Ford fährt. Wessen Interesse vertritt eigentlich die Bundesregierung? Die des Deutschen Volkes, das auch Auto fahren will und preiswert heizen? Da liegt doch der Hund im Pfeffer begraben. Ja, ich leide mit allen, die da rufen, uuuuuh, die Amis sind egoistisch. Und sie tun gut daran, denn das ist das Überlebensprinzip der Evolution: sei cleverer, schneller und erfolgreicher als der andere. Nur die Deutschen haben das vergessen, die Transusen.

    Früher allerdings, bevor es Klimawandelfolgenforschungslügner gab, da hatte deutsche Technik und Wissenschaft einen hervorragenden Ruf in der Welt, was völlig egoistisch gegenüber denen war, die mit Voodoo operierten. Zum Glück haben wir das nun überwunden. Heute laden wir die Voodoopraktizierenden ein, in Scharen zu kommen, weil wir von ihnen viel lernen können. Zum Beispiel AIDS-Heilung durch Jungfrauensex oder Aufessen von Albinos.

    DAFÜR kann aber Amerika nix!

  10. Die USA machen dieses Jahr 1300 Milliarden Dollar (!) NEUE Schulden…die naechsten Jahre siehts nicht viel besser aus…die letzten 30 Jahre haben die Amis auf Pump gelebt…die Gesamtverschuldung inkl. Privatverschuldung ist noch viel hoeher…die USA haben viel Geld mit Internet, Computer, Software etc verdient, MICROSOFT, Oracle, Sun, Cisco, Apple etc…nur, was kommt nun? Wo ist das Wirtschaftsfeld der Zukunft das die Amis dominieren koennten? Alternative Energien? Nope, das machen wir schon, und wir werden uns den Vorsprung nicht wegnehmen lassen😉

    Selbst wenn die USA wieder so stark wachsen werden wie frueher, andere (China, Indien, Brasilien etc) werden vorbeiziehen…Ende der Weltherrschaft der USA innerhalb der naechsten 20 Jahre…wie schade😉 Deutschland mus sich neue Allianzen suchen…China, Iran und….Russland! Letzteres ist bereits in vollem Gange, die Polen zittern bereits.

    Es werden sich in diesem unserem Jahrhundert Umstuerze ergeben, wie sie wir uns heute noch gar nicht vorstellen koennen. Wir werden wieder Anspruch auf unsere Ostgebiete erheben. Und dies zu Recht. 800 Jahre Deutsche Geschichte in Ost- und Westpreussen, Pommern und Schlesien…und nun soll der Pole drauf sitzen bleiben? Niemals! Die Vertreibungen waren Unrecht.

    Mit Russland laesst sich in guter Partnerschaft sicher eine Loesung ueber Ostpreussen erzielen ( http://www.ostpreussen-info.de/land/ob98011701a.htm ). Den Polen wird man wohl etwas eindringlicher zureden muessen.

    So oder so, die Welt dreht sich zunehmends in unsere Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s