Deutsch-Rap: Vom Flügelschlag zum Wirbelsturm

>>> vom 18.02.2010 pi-news.net

“Deutsch-Rap” oder “Singen für das Vaterland” – so oder irgendwie so ähnlich könnte man das bezeichnen, was die junge Berlinerin “Dee Ex” (27, Foto) macht. “Mit Patriotismus zur Freiheit” ist auf ihrem Musikblog zu lesen. Die Größe ihrer Fangemeinde im Internet wächst täglich rasant. Linke Gutmenschen haben die Nazikeule bereits herausgekramt. PI hat die widerstandsfähige Künstlerin zu einem Gespräch gebeten.

Dee Ex hat das, was viele Menschen in diesem Land betrifft und berührt, im “Rap-Style” in Liedern verarbeitet. Nur so lässt sich ihr enormer Erfolg in den bekanntesten Internet-Portalen erklären. Ihre Veröffentlichungen wurden bereits über eine Millionen mal angeklickt.

(gezeigt wurde das Beispiel „Deutschland – kein Wintermärchen“)

PI: Dee Ex, wer bist Du?

Dee Ex: Manche behaupten, ich sei ein Segen, andere sehen mich eher als Fluch der modernen Gesellschaft. Eigentlich bin ich ein ganz normaler Mensch, der sagt, was er denkt und fühlt, weil er im etwas größeren Stil aufräumen möchte, um sich seine eigene kleine Welt lebenswerter zu gestalten. Ich rede nicht von materiellen Dingen. Ich rede von meinem Umfeld, meinen Mitmenschen, meinem Heimatland. Ich bin bereits über 20 mal umgezogen, aber Deutschland wirkt seit Jahren überall grau, depressiv bis rot, aggressiv. Wer die Augen davor verschließt, feiert und lügt sich seine Welt eben bunt… Dass man Tatsachen nicht aus der Welt schafft, indem man sie ignoriert, vergessen die meisten.

Was genau möchtest Du ändern?

Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur aufwachen. Ich möchte Taube zum Hören und Blinde zum Sehen bringen, bevor es zu spät ist. Gerade unsere Jugend leidet sehr unter den Missständen in unserem Land. Hier läuft seit einiger Zeit Einiges verkehrt und wenn die Leute nicht aufhören, sich dem Mainstream anzupassen, wird das ein böses Erwachen geben. Das ganze Leben ist eine Lüge – nur wer mit ihr leben kann, weil er naiv genug ist und an sich selbst glaubt, wird alt und glücklich sterben. Aber genau da liegt das Problem. Die Menschen glauben nicht mehr an sich selbst. Sie glauben an das, was ihnen seit Jahren als Ideal vorgegeben wird. Gerade Teenager sind heute völlig identitätslos! Sie passen sich der Masse, den meist importierten Stärkeren an, um dazuzugehören. Dass diese Masse von Respektlosigkeit, Pornografie und Gewalt, Konsum und Missbrauch beherrscht wird, sehen sie nicht als bedrohlich an… Zu viele Eltern und Lehrer haben den Kampf um die Zukunftsträger aufgegeben, was letztendlich zu einem absoluten Kultur- und Werteverfall führen wird.

Aufwachen durch Musik?

Aufwachen und Handeln. Ja. Ich schreibe meine Lieder, um die Sorgen und Gedanken, die im Grunde alle teilen, zu verarbeiten und anderen die Möglichkeit zu geben, über die Musik wieder zu sich selbst und zu Gleichgesinnten zu finden. Die Menschen verblöden zunehmend, weil sie sich von den “politisch korrekten” Medien und “Musik-Charts” zu Sklaven des Alltags machen lassen. Sie bekommen nicht mit, dass man sie manipuliert und gegeneinander aufhetzt. Deutschland bietet verschiedensten Völkern ein Zuhause. Nur dem deutschen Volk nicht mehr. Das wird aus der Gesellschaft ausgegrenzt und bestärkt durch Medien und Politik irgendwann komplett abgeschafft, um es durch Multi-Kulti zu ersetzen. Jeder hat das Recht, seine Herkunft und Kultur zu lieben, seine Identität zu wahren und seine Traditionen auszuleben. Für einen Deutschen ist das allerdings undenkbar. Ruft er nach Gleichberechtigung, bekommt er zu hören, er würde die anderen Völker nicht achten, wäre “rechts” und es gäbe im eigenen Land keinen Platz für ihn.

In Deinen Blogs liest man oft von Patriotismus. Was bist Du für eine Patriotin?

Eine stolze deutsche Patriotin, die weiß, was sie will! Tabuthemen gibt es nicht. Vorneweg möchte ich loswerden, dass der radikale Weg keine Lösung eines Problems bewirkt. Weder der Weg, ohne Beteiligung des deutschen Volkes Entscheidungen zu treffen, von denen man weiß, dass dieses denen nie zugestimmt hätte, noch der Weg, sich prinzipiell von allem zu lösen, was “schadhaft” fürs Vaterland sei. Patriotismus ist der gesunde, aber konsequente Mittelweg, um endlich Ordnung ins System zu bekommen. Das wissen die Puppenspieler. Sie haben Angst, dass die Wahrheit ihre Spielchen beenden könnte. Deswegen versuchen sie auch krampfhaft, eine Ausbreitung zu verhindern. Im K(r)ampf gegen Rechts wird mal eben alles, was prodeutsch ist, als “politisch unkorrekt = böse” bezeichnet und mundtot gemacht. Wie die meisten sicherlich schon mitbekommen haben, wird uns die Politik nur noch tiefer in die Scheiße reiten, als wir ohnehin schon drin sitzen… Durch die vielen Fehlschläge, die sich unsere Damen und Herren des Bundestags bisher erlaubt haben, kann ich unseren “Volksvertretern” nicht mehr trauen und vertrete mein Volk, als eine von ihnen, lieber selbst.

Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg!

Sehr gerne, ich habe zu danken! <<< Das meine ich übrigens ernst. Ich finde es großartig, dass auch PI einmal mehr bewiesen hat, nicht zu den Bösen und Intoleranten unserer Gesellschaft zu gehören. Auch hier wurde ich wie ein Mensch behandelt und darf unseren Neulingen das Original nicht vorenthalten:

http://www.pi-news.net/2010/02/deutsch-rap-vom-fluegelschlag-zum-wirbelsturm/

Ich freue mich, dass es sich gelohnt hat, den Heinzelmännchen dieses politisch unkorrekten Forums vertraut zu haben. Die Zusammenarbeit war kurz, aber herzlich! Von Rechtsextremisten keine Spur!! Test bestanden!!😉

43 thoughts on “Deutsch-Rap: Vom Flügelschlag zum Wirbelsturm

  1. Vielen Dank für das aufschlussreiche Interview mit PI. Ich weiß ja wie Du „tickst“; dennoch verfolge ich aber natürlich alles mit unnachlässigem Interesse.

    Bis bald – Dein Krieger 3hrfurcht😉

  2. Ich behaupte nicht nur das Du ein Segen bist,ich weiß es.So wie jedes neue Kunstwerk von Dir ein Hochgenuss ist,ist auch jedes Interview mit Dir ein Hochgenuss.Wie es schon im Leserbrief (JF 8/10) unter der Überschrift „Hoffnungsglück“ steht,möge der Wind bald zum Orkan werden.

  3. Du hast schon ein bemerkenswertes Selbstbewusstsein. Taube hören und Blinde sehen zu lassen, hat gerade mal Jesus geschafft. 😉 Weiter so.

  4. Nun hat mich auch die linke Online Community Jappy gesperrt mit dem Grund : Rechts Gedankengut unerwünscht !

    Nun stellt sich die Frage, was rechtes Gedankengut eigentlich ist ? Ich habe auf meinem Profil nichts „extremes“ gehabt und alle Texte und Bilder waren BRD – konform ! Es ist echt erschreckend wie manche Geschäftemacher gegen Patrioten vorgehen !

    Meinungsfreiheit und Demokratie ist in diesem Land nur eine leere Worthülse !

    • Herzlich Willkomen in der BRD,einem freien Land mit freier Meinungsäußerung,dem Land mit dem Recht auf freier Persönlichkeitsentfaltung,und freier Berufswahl! Dem Land mit sozialer Gerechtigkeit und dem freien Recht Vereinigungen zu bilden!

      Dem Land der Realsatire!

    • UNGLAUBLICH!! Wir haben nichts verbrochen und werden ständig diskriminiert. Wo bleibt der Zentralrat der Patrioten? Gibts den? Wenn nicht, werde ich ihn gründen…

      • Zentralrat der Patrioten? Das ist eine nachgerade GENIALE Idee…das muss ich mir merken…

        Das wuerde mal ein Zeichen setzen…nicht notwendigerweise nur gegen den Zentralrat der Juden, sondern so insgesamt…

        Wuerde auf humorvolle Art und Weise die Finkelsteins und das ganze linke Geschwurbel aufs Korn nehmen…

        Aber damit sollte man noch warten, IMO muss das unterfuettert sein…auch mit Geld und PR…

        Aber super Idee, ich finde sogar, die ALLERBESTE Idee bis jetzt was Symbolpolitik angeht….

        Warmhalten das Projekt!!! Aber nichts ueberstuerzen, lieber noch warten wie gesagt bis sich das alles hier noch etwas „verfestigt“…

        Vor der Bundestagswahl 2013 waere IMO der richtige Zeitpunkt fuer so ein Projekt!!!!

        Super Mia!!

  5. @3hrfurcht

    Nun verwechsele mal nicht Hausrecht mit Meinungsfreiheit. HIER wird noch keiner abgeholt, wenn er etwas sagt, ausser, daß er bezweifelt, daß der Holocaust stattgefunden hat oder wie viele Tote es waren. Weil das strafbewehrt ist, wie das wohl heißt und eine Demokratie ist das immer noch, denn Wählen gehen darf man ja und es sind auch unterschiedliche Parteien im Angebot, unter denen Du aussuchen darfst. Daß keine dabei ist, die Du wählen würdest, das ist nicht das Problem der anderen. Das nennt sich dann auch parlamentarische Demokratie. Du gibst Deine Stimme ab und die Volksvertreter machen vier Jahre lang damit was sie wollen.

    Glaub mir, das ist immer noch eine Demokratie und die Meinungsfreiheit ist gegenüber diktatorischen Gesellschaftsformen verglichen schon riesig. Sonst wäre die Blogautorin und ihre Musik schon längst verboten.

    • Na, dann schau mal in den Kommentarbereich auf Amazon zum „Großen Wendig“, wie viele Kommentare gelöscht wurden. Und die waren keineswegs rechtsradikal.

    • Ach Karl Eduard, da drum geht es doch gar nicht. Die Tatsache, dass die 4. Gewalt und die Regierenden die Stimmung maßgeblich in diesem Land dominieren und externe Firmen oder ihre Handlanger indirekt dazu gezwungen werden, eben auf dieses Pferd aufzuspringen, scheint die Wurzel dieses Übels zu sein . Mit Demokratie hat das nicht mehr viel zu tun, wenn der Druck der irregeleiteten manipulierten Masse sich auf die Firmen niederschlaegt und die daraus Konsequenzen ziehen.

      Darüberhinaus wäre noch zu erwähnen, dass eine Demokratie, in der ich meine Meinung nicht frei sagen kann und mit Gefängnisstrafe rechnen muß, einen Dreck wert ist ! Wozu eine Demokratie wenn das Volk sich einig ist und wir eine Regierung haben, die für das Volk da ist ? Es gibt zahllose Beispiele aus der Vergangenheit die das belegen .

      Bzgl. Holocaust nochmal … weißt Du wieviele Menschen da tatsächlich Opfer geworden sind ? Oder bist Du mittlerweile schon bei 6,11 Millionen ? Anfaenglich waren es nur 300.000 … das ist kurios , oder ? Bist Dir mit den 6 Mio sicher , oder plapperst Du nur nach ? Ich habe Zweifel ! Nicht zuletzt aus dem Grund, dass ich es nicht hinterfragen darf . Viel Spass mit Deiner Demokratie, Deinem Maulkorb und Deinen goldenen Fesseln .

      Mit schwäbischen Grüßen
      3hrfurcht

  6. Wollt grad nochmal auf was hinweisen…hier auf der rechten Seite——>
    befindet sich ein Link zu einem Artikel in der JF ueber den Konstanzer Soziologen Jost Bauch, der das Opfer einer beispiellosen Hetzkampagne linker AStA Berufsidioten geworden ist…nur weil er die JF liest und dort schreibt.

    Ich habe an die Adresse des UniRektors

    ulrich.ruediger@uni-konstanz.de

    folgende Protestmail geschrieben und wuerde mich freuen wenn moeglichst viele meinem Beispiel folgen (geht auch anonym):

    Sehr geehrter Herr Prof. Ruediger,

    mit Erschrecken habe ich die Diskussion um den an der Uni Konstanz
    taetigen Jost Bauch verfolgt. Mehr und mehr geht in unserem Land der
    Sinn dafuer verloren, dass Meinungsvielfalt eben auch bedeutet,
    Meinungen zuzulassen, die eventuell nicht ganz der „herrschenden
    Lehre“ in Politik und Gesellschaft entsprechen.

    Unter Ihrer Fuehrerschaft und Billigung beteiligt sich die Uni
    Konstanz an einer beispiellosen Hetzkampagne, die das Leben und
    wirtschaftliche Existenz eines honorigen Wissenschaftlers massiv
    bedroht, und dies nur, weil er darauf hingewiesen hat, dass das
    muslimische Element in unserem Land in einer Weise zunimmt, die den
    sozialen Frieden in nicht unerheblicher Weise bedroht.

    Sie persoenlich lassen es zu, dass Jost Bauch aufgrund einer
    nuechternen und wahrheitsgemaessen Analyse in die Naehe von
    Rechtsextremisten gerueckt wird.

    Sie sollten sich, mit Verlaub, schaemen.

    Mit freundlichen Gruessen XXX

    Also, Kampfgenossen, wuerde mich freuen wenn man hier ebenfalls aktiv wuerde, ist kein Aufwand und kann durchaus dem Herrn Bauch an der Uni helfen…jedenfalls darf man solch einen Skandal nicht kamplos hinnehmen!!!!!!

    Anmerkung vom Boss: Vielen Dank! Du hast einen eigenen Artikel dafür bekommen und bist soeben befördert worden😉

  7. Ich werde heute ebenfalls noch einen e-Brief nach Konstanz schicken. Allerdings werde ich ihn im Ton etwas sachlicher formulieren, ohne aber in der Sache zurückzustecken. Es soll nicht der Eindruck entstehen, daß Prof. Jost Bauch nur von „rechter“ Seite Beifall bekommt. Sonst könnte Prof. Rüdiger sich in seiner Haltung bestätigt fühlen!

  8. De3X :
    Hmm… Dann bekommst Du eben auch eine. Ich kann doch niemanden leiden sehen!!

    Üch auuuuuch.
    Ich leide mit.😛

    Wir brauchen nen Stammtisch zum Live-quasseln.😀
    Dauernd die Warterei bis jemand was schreibt. Geht gar nicht. *lol*

  9. Liebe Mia, was würde wohl George Orwell zu Deinem Interview sagen?

    „In einer Zeit des Universalbetrugs ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat“

    Und nun gute Nacht an alle!

  10. Schön DeeEx, daß PI Werbung für Dich macht und auch von meiner Seite Dank dafür.
    Bleib aber Deiner pro Deutschen Linie treu. Getrennt marschieren vereint schlagen, oder?

  11. Karl Eduard :
    Du hast schon ein bemerkenswertes Selbstbewusstsein. Taube hören und Blinde sehen zu lassen, hat gerade mal Jesus geschafft. Weiter so.

    wenn die NHA nur halb so viele anhänger wie das christentum beckommst ist die zukunft deutschlands doch in trockenen tüchern^^

  12. Ich weiß nicht, ob ich das Zitat jetzt englisch korrekt wiedergebe. Aber Lincoln soll mal gesagt haben:
    You can fool all people some of the time.
    You can fool some people all of the time.
    But you cannot fool all people all of the time.
    Und die Zeiten, wo sie uns gefooled haben, die gehen zu Ende.
    Und die Mia trägt dazu bei. Und die NHA.
    In diesem Sinne Gute Nacht.

  13. Pingback: Deutsch-Rap: Vom Flügelschlag zum Wirbelsturm « Dee Ex – Musikblog

  14. Pingback: Dee Ex bei Wikipedia (Kopie einer Kopie aus meiner Fanpost) « Mit Patriotismus zur Freiheit

  15. 3hrfurcht :
    Nun hat mich auch die linke Online Community Jappy gesperrt mit dem Grund : Rechts Gedankengut unerwünscht !
    Nun stellt sich die Frage, was rechtes Gedankengut eigentlich ist ? Ich habe auf meinem Profil nichts „extremes“ gehabt und alle Texte und Bilder waren BRD – konform ! Es ist echt erschreckend wie manche Geschäftemacher gegen Patrioten vorgehen !
    Meinungsfreiheit und Demokratie ist in diesem Land nur eine leere Worthülse !

    Ja, ich kenne das🙂 Jappy sperrt jeden der unangenehm wird, auch wenn derjenige nicht wirklich gegen ein Gesetz verstossen hat. Jappy stellt sich mit seinem Hausrecht über das Grundgesetz und die AEMR. Wobei anzumerken ist, dass sich Jappy hier sehr sicher fühlt, denn kaum ein gesperrter User ist finanziell in der Lage gerichtlich basierend auf die Meinungsfreiheit gegen Jappy vorzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s