– UMFRAGE – (Ergebnis:)

„Ja, sei so gut und nimm endlich Hilfe an! Von irgendwas musst Du ja auch leben. Du hast erstmal genug investiert und kannst das dann gerne wieder machen, wenn Du es Dir leisten kannst“🙂
…sagten bisher 447 Leute…

Ganz lieben Dank, dass Ihr Euch so zahlreich beteiligt habt!!

Den linken Vögeln, die die Ergebnisse durch Mehrfachwahlen manipulieren wollten, möchte ich zusätzlich für die unfreiwillige Erhöhung der Besucherzahlen in meiner Blogstatistik danken. Dadurch, dass diese Schnösel ihre Cookies deaktiviert haben, um das faire Bewertungssystem auszutricksen, haben sie mir, statt mir Schaden zuzufügen, ein noch viel breiteres Grinsen ins Gesicht gezaubert. Ich werde künftig öfter Umfragen starten, bei denen auch meine Hasser wieder herzlich eingeladen sind…😀

Darum ging es:

41 thoughts on “– UMFRAGE – (Ergebnis:)

  1. ich fang schon mal an mir die ersten teuronen vom munde abzusparen , schniefz
    dann ess eben mal ne woche nix😀
    richte dir doch ein paypalkonto ein ?

    • Früher gabs ja mal den „Eintopftag“ einmal pro Woche.
      Also reanimieren wir das wieder mal.
      Einmal in der Woche gibts Suppe und das gesparte Geld wird gespendet.🙂🙂

      Ansonsten ist das mit dem spenden eine gute Idee und sie sollte es auf jedenfall ausprobieren.

  2. Ich find das in Ordnung. Ich bin auch häufig auf diesen Seiten, schau mir die Texte und hör mir die Musik an. Und von irgendwas muß Dee Ex auch leben, wenn sie nicht erpressbar sein will. Sie sucht doch eine Festanstellung. Die soll sie hier bekommen. Wir, und das müssen jetzt zigtausende sein, stellen sie halt bei uns an! Und dafür soll jeder sein Scherflein geben. Was er kann, und wenn er nicht kann, dann isses auch ok. Da braucht sich keiner was vom Munde absparen.

    • Paypal find ich nicht so gut. Die Musik sollte schon kostenlos bleiben. Zum Runterladen. Aber es sollte jedem frei gestellt sein, daß er was geben kann, wenn er will.

  3. Habe gestern Abend auf SPON zum Abschluss der Diskussion mal ein wenig Werbung gemacht.😉

    http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=13222&page=26

    Interessant ist das die meisten meiner Kommentar nicht zensiert wurden. Entsprechend auch für uns alle eine gute Möglichkeit heimattreue Positionen zu einer anderen Leseschaft zu tragen. Das geht zwar nur im moderaten Ton aber immer hin.😉

    • Gute Aktion! Ich mach das auch, allerdings mehr in der WELT und ZEIT…bin allerdings schon paarmal gesperrt worden, aber mittlerweile hab ich den Ton raus😉

  4. Na ENDLICH Mia😀 Ist doch eine gute Sache , du kannst doch nicht immer alle Kosten alleine tragen ! Wenn du Sie schon nicht kommerziell Vermarkten willst,dann gib den Leuten die dich Unterstützen wollen die Chance mit ein “ Spende “ ! Du brachst auch in keinster Weise ein “ schlechtes Gewissen “ haben , mach dir da mal keine Gedanken drum🙂. Allerdings wie Roman schon meinte , würde ich an deiner stelle das mit dem IShop vielleicht mal in Erwägung ziehen . „“ Ps.und wenn du Irgendwann Millionärin bist, mache ich die ein Heiratsantrag““ ** Smile ** “ kleiner Scherz😉 ! Wünsche dir und allen anderen ein schönen Wochenanfang . Lg dein Hoschy ..

  5. Freigeist :

    Hallo Dee Ex!

    Warum ärgerst du die linken Deppen nicht einfach zurück.

    „Zurück ärgern“ klingt so brutal nach Kindergarten. Ist zwar lieb gemeint von Dir, aber wem nützt es, wenn ich mich jetzt auf irgendwelche Spielchen einlasse? Die werden schon irgendwann die Freude an ihren Provokationen verlieren. Leider😉 Irgendwie mag ich diese Schattenboxer – dadurch, dass sie sich auch ohne mein Zutun lächerlich machen, kosten sie mich weder Zeit noch Nerven und ich kann mich ganz entspannt Richtung Zielgerade bewegen…

  6. Es zeigt wahre Größe sich nicht auf das gleiche Niveau zu begehen. Die Zahlen sind ja nun wirklich mehr als nur eindeutig, auch ohne dass wir selbst Einblick in die Blogstatistik haben. Wir hatten 2 Stimmen zu Hause und haben nur 2x geklickt. Es ging hier doch darum die Meinung aller zu hören. Und es war immer ein großer Fehler Menschen nicht richtig einschätzen zu können.

  7. Karl Eduard :Nur arme Künstler schaffen wirklich Großes. Oder nicht? Denkt an Mozart oder Schubert oder J.K. Rowlings.

    Es geht hier nicht nur um Kunst, sondern um einen Kampf, den noch niemand ohne Unterstützng, in welcher Form auch immer gewonnen hat!

  8. „Spenden für meine CDs annehmen… Soll ich oder soll ich nicht?“

    Liebe Dee Ex,

    die „Kriegskasse“ muß immer gut gefüllt sein😉

    Gruß von seiner Heiligkeit

      • Genau dass wollte seine Heiligkeit Dir ja sagen, die Betoung liegt hier deutlich auf >>>EXTERNE<<< Devisen beschaffen (bzw. annehmen)!!!

        Viele gute Ideen/Sachen sind daran gescheitert, dass man zu knapp kalkuliert hat. Mach diesen Fehler nicht! Und wenn's nur Spenden sind, bist Du immer noch weit weg vom Kommerz&Co.

        Und in der Liebe und im Krieg…
        😉

        • Ich weiß doch, wie Du es gemeint hast😀 Danke, mein Guter… Mal sehen, wie lange ich mir noch selbst im Weg stehen möchte. Mein Traum wäre es ja, uns zum Ziel zu führen, ohne auch nur einen einzigen Cent annehmen zu müssen. Da aber gewisse Firmen nicht so denken / fühlen können wie ich – oder weil die einfach vernünftiger sind als ich – werde ich mir eine Alternative überlegen müssen… Tag X wird kommen😛

  9. Ich möcht mal Etwas zum virtuellen Einkaufsladen sagen, der weiter oben angesprochen wurde. Das eigentliche Problem sind dabei vorallem die Steuern die dadurch anfallen, nehmen wir an Du kaufst ein t-Shirt für 15 mücken mit Deiner Lieblingssängerin darauf. Nun sind bereits fast 3 Euro davon Mehrwertsteuer, der Händler muss ja auch steuern zahlen und Deex muss Einkommennsteuer blechen wenn das genug Leute kaufen, da sie ja etwas verdient. Wenn man Produktionskosten, Betriebskosten wie Strom, Anteil für den Händler etc mit einberechnet bleiben dann so etwa 1-2 Euro für Deex Aber alleine schon die Mehrwertsteuer würde dem Sinn des Ganzes schaden. Wenn ich dem Feind, also diesem Staat, das Doppelte gebe, von dem was man eigentlich unterstüzen will, dann läuft da Etwas falsch. Lösung wäre nur wenn mal ein europäisches Nachbarland mal eine Besserung erlebt und man getrost dort Mehrwertsteuern zahlen kann ohne der Sache zu schaden, nein sogar ihr zu helfen.

    • lösung wäre auch ein tauschring.
      dort bietet mia ihre produkte feil, tauscht mit mir gegen eine meiner hochqualitativen büroklammern😀 und was ich dann auf ihrem paypalkonto gutschreibe, geht keinen was an:mrgreen: (smiley is test ob funzt)

  10. 0hje :Ich möcht mal Etwas zum virtuellen Einkaufsladen sagen, der weiter oben angesprochen wurde. Das eigentliche Problem sind dabei vorallem die Steuern die dadurch anfallen, nehmen wir an Du kaufst ein t-Shirt für 15 mücken mit Deiner Lieblingssängerin darauf. Nun sind bereits fast 3 Euro davon Mehrwertsteuer, der Händler muss ja auch steuern zahlen und Deex muss Einkommennsteuer blechen wenn das genug Leute kaufen, da sie ja etwas verdient. Wenn man Produktionskosten, Betriebskosten wie Strom, Anteil für den Händler etc mit einberechnet bleiben dann so etwa 1-2 Euro für Deex Aber alleine schon die Mehrwertsteuer würde dem Sinn des Ganzes schaden. Wenn ich dem Feind, also diesem Staat, das Doppelte gebe, von dem was man eigentlich unterstüzen will, dann läuft da Etwas falsch. Lösung wäre nur wenn mal ein europäisches Nachbarland mal eine Besserung erlebt und man getrost dort Mehrwertsteuern zahlen kann ohne der Sache zu schaden, nein sogar ihr zu helfen.

    Du sagst es ! Lieber Hemden spenden, wenn eine gewisse Summe erreicht worden ist, an den Spender.

  11. Liebe Dee, lass Dich von so ein paar Pennern nicht anpissen. Klar sollst Du Geld verdienen mit Deiner Musik. Schlechtes Gewissen brauchst Du nicht zu haben. Du bist kein Kommerzer! Liebe Gruesse aus Schweden

    Micha

  12. Pingback: – UMFRAGE – (Ergebnis) « Dee Ex – Musikblog

  13. Nun ich habe die Medien, Antifant und das Geld angekreuzt. Aber eigentlich stehen die Lüge, die mit ihr verwandte Regierung, der Gutmensch und der Kommunist ähnlich im gleichen Kontext und bilden ein homogenes Konglomerat unseres derzeitigen gesellschaftlichen Übels.
    Die Medien habe ich an erster Stelle gesetzt, denn sie verfügen über einen übermächtigen Manipulationsapparat, den sie auch ohne moralische Bedenken gegen die eigene Bevölkerung anwenden, auch wenn sie nur die Marionetten der im dunklen stehenden tatsächlichen Mächtigen sind.
    sophist

  14. Mensch MIA,nimm doch endlich Hilfe an!!!
    Wir wissen es zu schätzen,daß Du nicht kommerziell sein willst,aber wir haben das Recht darauf Dich zu unterstützen,oder etwa nicht?Sieh es als gelebten Zusammenhalt.Mich würdest Du dann sogar noch in meinem Vorhaben unterstützen das Rauchen aufzugeben😉
    Das Geld was ich jetzt für Zigaretten ausgebe,würde ich viel lieber in ein patriotisches Projekt stecken.Du würdest also was für meine persönliche Gesundheit tun😉

  15. Hallo Mia, mir persönlich gefällt diese Musikrichtung gar nicht, erinnert mich zu sehr an Rape. Trotzdem finde ich es sehr mutig von dir das Du dich trotz zahlreicher anfeindungen nicht unter die Bettdecke verkrichst. Deinem Beispiel sollten alle die es satt haben fürs Vaterland einzustehen und sofort als „Nazi“ diffamiert zu werden folgen. Wünsche Dir weiterhin genug Widerstandskraft um weiterzumachen, dazu wirst aber einiges an Mittel brauchen. Ich würde Dir gerne ein wenig Unterstützung zukommen lassen, also richte dir doch ein Spendenkonto ein. Liebe Grüsse aus Österreich.

  16. Es ist Zeit zum Besinnen!Nimm Hilfe an wenn sie Dir geboten wird. Deshalb wenn ich helfen kann….
    Sehr gerne! Wo bekommt man denn die Songs?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s