Endstation-links für die Endstation-rechts

Den Titel geklaut, den Artikel ebenfalls aus Zitaten zusammengewürfelt, bekommt man doch so langsam den Eindruck, die Nazi-Jäger können nichts außer sich den Worten ihrer Vorredner anzuschließen…
Kennen wir das nicht irgendwoher? Mir war so, als hätte es da mal eine Deutsche Demokratische Republik gegeben, in der man sich auch lieber an die Meinung der anderen hielt, anstatt sich eine eigene zu bilden.

Aber warum? Früher war es die Angst, von der Stasi eins übergebrezelt zu bekommen, wenn man es wagte, auf gewisse Missstände hinzuweisen. Früher „durfte“ man keine andere, als die Meinung der Mehrheit haben. Ansonsten wurde man verfolgt, an den Pranger gestellt oder sogar per Freiheitsentzug „zur Besinnung“ gebracht… Und heute?

Endstation „links“ für die Endstation „rechts“ und alle anderen Mitläufer…

Immer mehr Menschen wachen auf und erinnern sich, wie sie damals „gemeinsam“ und vorallem „friedlich“ um ihre Freiheit sowie um Gehör des Volkes kämpften. Tja. Aber was machen die „Linken/SED-ler/Kommunisten/Antideutschen“ jetzt, die sich – warum wissen sie selbst nicht – gegen die denkenden Bürger der Nation stellen und somit eine Gegensätzlichkeit durch die Spaltung des Volkes hervorrufen? Wem schließen sie sich an, wenn es keine Zukunft mehr für ihre deutschfeindliche Propaganda gibt? Wer soll ihnen jemals wieder Glauben schenken können, wenn sie sich durch solche linken Aktionen selbst ins Abseits stellen und als „Schwätzer“ enttarnen?

Ein Beispiel für fehlendes Verständnis bei den noch nicht hassinfizierten Menschen, liefert der einzige Kommentar, den die Endstation-rechts zur Aufklärung über mich erhalten hat:

An der Stelle möchte ich doch mal unserem Bundesbürger danken, dass er sich bisher nicht hat verblenden lassen!

Ich freue mich wirklich, dass man mir mit solchen kleinen Beiträgen beweist, dass sich der Kampf um meine Heimat und meine Mitmenschen lohnt.

Nein, liebe Antifa – der Bundesbürger wurde nicht von mir engagiert und bezahlt, damit er Euch den Wind aus dem Segel nimmt. Wie Ihr feststellen könnt, hat der gute Mann im Gegensatz zu Euch sogar Argumente, mit denen er seine Meinung vertritt.

Doch was habt Ihr? Weder Argumente noch eine eigene Meinung, wie Ihr uns ständig beweist. Nun darf ich mich „geehrt“ fühlen, dass Ihr mich so fleißig protegiert. Schade nur, dass Eure Schreiberlinge der Jungen Welt und der Zeit kein Rückrat haben, um sich auch noch mit mir anzulegen. Aber wie heisst es so schön? Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat. Bin gespannt, was Ihr Euch noch alles einfallen lasst, um mich subversiv zu unterstützen. Ihr hättet sicherlich mehr Zulauf, wenn Ihr endlich mal „ehrlich“ berichten würdet und Euch auch Fehler eingesteht, anstatt sinnlos zu hetzen. Damit nervt Ihr – sonst nichts…😉

Achso… Bevor ich es vergesse: Will man mich mit dem rot unterstrichenen Spruch hier kriminalisieren oder Landser verharmlosen?😀

77 thoughts on “Endstation-links für die Endstation-rechts

        • Der war hart…😛 Aber wie es aussieht, nicht erfunden: Das Netz-gegen-Dings glaubt sich seine Lügen sogar schon selbst und behauptet jetzt allen Ernstes, dass ich über deren kopierten Artikel nicht erfreut gewesen wäre… *hust*

          Zitat: „Viele haben bereits den Artikel über die „patriotische Rapperin „Dee Ex“ auf netz-gegen-nazis.de gelesen. Der hat sie selbst nicht erfreut, was sie auch in einem für sich selbst sprechenden Blog-Beitrag kommentierte, auf den wir nicht näher eingehen wollen“

          Warum wollen die nicht näher drauf eingehen? Ist ihnen bestimmt peinlich, dass niemand außer ihnen selbst noch an die Märchen glaubt, die sie verbreiten…😀

  1. Nun sehen wir uns dochmal an wovon die Macher eigentlich leben….achja…von uns
    Langsam wird es doch mal Zeit das wenigstens ein kleines Wort namens „Danke“ gesagt wird, denn nur dadurch haben sie überhaupt noch eine Existenzberechtigung, denn was sind sie außer gegen Rechts? „…öhm ja…hmm…weiß nicht….naja ich bin auf jedenfall gegen Rechts“ Wenn man garnichts ist, ist man eben links

  2. Na was erwartet man auch von einem Portal wie dem „Netz gegen den Verstand“ oder wie die heißen🙂 Liebe Dee Ex, die haben dich jetzt eben als neue Lieblingszielscheibe für sich entdeckt. Nachdem es doch langsam öde zu werden drohte, wird nun auf das so garnicht in ihr Klischeedenken passende RAP-Projekt von dir eingedroschen. Hauptsache Feind, schließlich muss man ja irgendwie erklären, wohin die (Steuergeld-)Millionen im jährlichen „Kampf gegen Rechts“ so hinfließen. Und da du eben überhaupt nicht in denen ihr vorgefertigtes Denkmuster passt bekommst jetzt halt volle Breitseite von diesem Gesindel. Aber wir denken das diese Honks dich dadurch höchstens Bekannter gemacht haben, weniger dir wirklich geschadet.🙂 Was natürlich den Linksfaschisten und Antifa-Hetzern nicht einleuchtet.😉 Sprich, kostenlose Reklame!🙂 Dee Ex, weiter so!😀

  3. Das die für sowas überhaupt Zeit haben. Neben ihren hochwichtigen antifaschistischen Aktionen. Wie rechtsgerichtete Autos anzünden und rechtsradikale Mülltonnen verbrennen. Hoffentlich heisst Greenpeace das gut.Oder , mit 10 Mann 4 Fußballfans vor der Disko auflauern und sich verprügeln lassen.

    >> betrachtet. von „Dee Ex“ bis.. <<
    Wer Satzanfänge großschreibt, ist ein Rechtspopulist! Pfui!

    • hu. einen, der ganz unten wirkopf schreibt. also ein wir kopf.
      ziemlich wires zeug schreibt der flori da. rechtdschreipunk iesst auch niecht so einfach. dahs machd ein en ja gahns wihrr. brrr, schüddel

    • Zitat von diesem Florian Roepke
      „………In meinen Augen hat die Dame ganz offensichtlich einen Vogel“

      Klar hat Mia einen Vogel……..einen deutschen Adler🙂

    • Der Beitrag von Florian Röpke über Mia disqualifiziert den Schreibe per se.
      Si tacuisses, philosophus mansisses (Wenn du geschwiegen hättest, wärest du ein Philosoph geblieben), hätten dazu die alten Römer gesagt.

      Daß er Mia Wirrköpfigkeit attestiert, beweist nur, daß er entweder nicht verstehen kann oder nicht verstehen will, welche Kernbotschaft sie vermitteln möchte.

          • stimmt doch. ätsch, bätsch.
            jetzt dein niveau ?
            oh, sorry : niwau
            haste mia noch unter der rubrik „skurriles vom planeten wirkopf “ unter beobachtung, flori ?
            ostseestadion.wordpress.com/2010/03/23/der-florian-upt-schreiben/

            ps: die dame hat einen vogel ? auf dem planeten gibts doch gar keine vögel. haben dir das die genossenInnen damals nicht beigebracht ? bei den parteischulungen ?

          • Ich bin doch etwas erstaunt, lieber Florian, daß du solche Schwierigkeiten hast, Mias eigentliche Botschaft zu verstehen!
            Also, zum Mitschreiben:

            Ihr geht es um die Erhaltung einer deutschen Identität in einem Europa der Nationen, ganz im Sinne von Ernst Moritz Arndt, der sagte, daß er sein eigenes Volk liebe, gleichwohl die anderen achte.

            Wir dürften stolz sien auf unsere jahrhundertealte Kultur der Dichter und Denker, der Musik, der Malerei, Baukunst und der Wissenschaften. Stolz aber nicht im Sinne von Überheblichkeit, sondern im Sinne von Freude über das Erbrachte und mit dem Willen, das Fortsetzungswürdige weiterzutragen.

          • @ Kairos
            Links zu Infokrieg.tv, NuoViso.tv und secret.tv sind klare Symptome für Wirrköpfigkeit. Wenn dann neben diesen Links der Newsticker der Jungen Freiheit läuft, dann höre ich da halt (im Zusammenhang) ein Vöglein zwitschern und habe zudem keine Lust mehr, mich weiter damit (den Inhalten) zu beschäftigen. Aber das hatte ich auch genau so geschrieben. Nebenbei: Stolz sein könnt ihr doch, wenn ihr nichts anderes habt. Doch nur weil ich die „Botschaft“ nicht teile, heißt das nicht, ich hätte sie nicht verstanden. So neu ist das alles nämlich nicht, höchstens die Unterlegung durch Hip-Hop-Elemente.

            Anmerkung vom Boss: Du hast rein garnichts verstanden, wenn du Mias Botschaft auf Stolz reduzierst. Bist schon arm dran, dass du als Linker Links die Schuld für dein Versagen geben musst.

          • @ „Boss“
            Ja genau, das wird es sein.
            Wer bist du eigentlich? Den Hofnarren „ostseestadion“ kenne ich ja schon. Und du bist quasi der Pressesprecher von Frau Dee Ex?

            Nein. Ich bin dein Gewissen. Von dir ignoriert, aber trotzdem immer da. Pinsel mal in deinem eigenen Blog rum, wenn dir langweilig ist. Beleidige von mir aus Deinesgleichen, aber lass die Leute hier in Ruhe. Auf diese primitive Art und Weise bekommst du sicherlich keine Freunde.

    • Dummes Geschwätz von den Etablierten…….glaubt denen nicht.
      Es wird gar nix passieren.
      In NRW sind im Mai Landtagswahlen…….deshalb diese Sprüche.
      Die haben Angst das eine nationale Partei in den Landtag von NRW zieht.

  4. Leute……….ihr dürft eins nicht vergessen.
    Netz gegen Dingsda, Kochen gegen Rechts, Schlafwachen mit Kerzen und was es da alless so gibt.
    Das sind Vereine und Organisationen die sich aus dem Topf „Kampf gegen Rechts“ bedienen. Sie leben davon inklusive ihrer Vorstände.
    Ess ist heutzutage ein einträgliches Geschäft einen Hustensaft-Verein gegen Rechts zu gründen, Fördermittel und Unterstützung vom Bund zu kassieren und seinen Lebensunterhalt davon bestreiten (als Vereins-Chef).
    Markige Anifa-Parolen gibts im Netz, Veranstaltungen sind leicht zu organisieren, Übeltäter schnell gefunden (Beispiel Mia)……..und dann kann der K(r)ampf gegen Rechts losgehen.
    Es ist das System, was solche krankhaften Blüten treibt.
    Und weder die selbsternannten Nazi-Jäger noch die dummen Bunzelbürger merken nicht, das alles nur dem einen Zweck dient.
    Machterhalt für die etablierten Parteien und die herrschende Politkaste in Deutschland.

    Über DeeEx
    In jeder Freiheitsbewegung gab und gibt es Mensschen die mit ihren Liedern und Gedichten die Menschen aufgerüttelt und wach gemacht haben.
    Und diese galten immer als die gefährlichsten in den Augen der Mächtigen.

    Weiter so…..liebe Mia.

    • Gefällt mir. Geistig gesund gebliebene Schweizer treten für die Identität ihrer Heimat und ihres Volkes ein.
      Auch die Schweiz ist ja von Zivilokkupanten förmlich überrannt worden. Die müssen wieder „hinausgeschafft“ werden, wie das die Schweizer so schön formulieren.

  5. Pingback: Der Florian üpt schreiben « Ostseestadion Blog

  6. Leugnen nützt nix. Was ist die araische Jugend? Meinten die arabische Jugend oder arische Jugend und wenn ja, was ist das? Braucht man dazu einen Araber- oder Ariernachweis oder reicht es aus, den Koran oder Mein Kampf zu besitzen?

    • Gut gemachte Schülerzeitung? Von der Aufmachung her – ja, vom Inhalt her – hm.

      Meiner Meinung nach wird in dem Heft zu stark pauschalisiert und zu wenig differenziert. Ausländer ist nicht gleich Ausländer; die signifikanten Unterschiede zwischen europäischer und orientalischer Mentalität bleiben unerwähnt.

      • Es gibt auch keine „europäische Mentalität“. Dazu sind die Unterschiede zwischen Nord und Süd, sowie Ost und West zu riesengroß.

        • Trotz aller zweifellos bestehender Unterschiede eint aber alle Europäer unser gemeinsames griechisch-römisches Erbe, vermischt mit der christlich-abendländischen Kultur.
          Bildlich gesprochen: jedes europäische Volk hat das gleiche Fundament, wenn auch später jedes Volk sein individuelles Haus darauf gebaut hat.
          Im Vergleich dazu haben die Orientalen ein völlig anderes Fundament, auf dem sie außerdem ein Gebilde errichtet haben, das so gut wie keine Ähnlichkeit mit einem Haus hat!

          • Wenn du meinst …

            Hauptsache, diese Anschauung dient nicht dazu, unsere deutsche Heimat zum Kolonialisationsraum für alles was bis zum Ural, Kaukasus und Balkan lebt, umzudeuten.

            Deutschland ist Heimat der Deutschen. Und nur der Deutschen (ein paar Ausnahmen kann man schon machen).
            Erst recht wenn man bedenkt was uns 1945 von unseren östlichen Nachbarn geraubt wurde.

  7. Tja wenn man nicht mal richtig ausdrucken kann, wie kann man dann auch einen ordentlichen Bericht verfassen…..

    Hallo,

    ich muss ein kleines, etwa 20-30 Seiten starkes Heftchen drucken. Jetzt bin ich verwirrt. Der ersten Seite folgt ja nicht die zweite beim Druck sondern quasi die vorletzte usw. Wie bearbeitet man solchen Text und vor allem mit welchem Programm legt man ihn an? Klar, ich könnte es mit Word machen, aber sobald der Text über die Seite hinausläuft müßte ich ihn ja immer auf einer andere Seite kopieren.
    Sicher gibt es eine ganz einfache Lösung.

    Danke,
    Oliver

    Zuletzt bearbeitet von Oliver Cruzcampo am Mi 07.09.2005 21:04, insgesamt 1-mal bearbeitet

    Anscheinend wird die Verwirrheit seit 2005 immer stärker und ich würde mal einen Arzt aufsuchen

  8. Leute ich weiß gar nicht was Ihr wollt, echt wie viele Beiträge wollt Ihr noch erstellen wie viele Diskussionen noch Anfangen.MANN WACHT ENDLICH AUF!!!!!
    Natürlich versucht man MIA und Ihrer Idee in den Dreck zu ziehen IHR alles rechte und radikale unterzujubeln. Es wäre hilfreicher darüber zu debattieren wie wir dem entgegentreten ohne dem Gegner einen Grund zu liefern noch mehr zu hetzen.

    MFG Panther

  9. @volksschutz
    Gut gemachte Schüler-Zeitung?grins,grunz quäääk,haahahaa!!!!
    Rot/Brauner Sozialismus ScheiSS !!
    Echt, egal ob NSler,Antifa ihr seit den selben Scheissdreck!!!

    • Heho … informiere dich lieber. Wir kämpfen alle den gleichen Kampf. Es geht um Deutschland, da hilft keine Kuschelpädagogik.

    • @ Heho … informiere dich lieber. Wir kämpfen alle den gleichen Kampf. Es geht um Deutschland, da hilft keine Kuschelpädagogik.

    • Welche Freiheit? Die Freiheit der zukünftigen Scharia?? Die Freiheit dieser ach so freien BRD. Wach auf aus deinem Traum.

  10. Tatsächlich, Nohoearmy ist gesperrt auf Youtube!!! Was ein Skandal, wofür bitte? Wie kann man einen TopAct mit 1 Mio Clicks sperren? Hallo???

    Kann man da was machen? Protestmail, an wen???

    So wirds natürlich verdammt schwer mit dem Verbreiten der Botschaft…

    • Jeder NHA ler sollte 10 Konten eröffnen und alle Videos von Mia hoch laden. Falls diese schon zensiert waren einfach mit dem Windows Movie Maker die Tonspur bzw. Videospur um 1 Sekunde verkürzen oder verlängern und schon klappt es wieder😉

      • Mal ne Frage, tschuldigung bin bisschen internetbehindert…wenn ich was hochladen will muss es doch erst bei mir auf der Festplatte sein? Wie krieg ich Mias Lieder von Youtube (oder von woanders) auf meine Festplatte?

  11. Krass, alle Videos gelöscht bei Youtube! Das muss man unbedingt an die Junge Freiheit und ZUERST melden, die können (wenigstens etwas) Druck machen!!!

  12. AT: Hab grad mal bei ZUERST reingeschaut, die April Ausgabe hat den Iranischen Botschafter interviewt…man macht sich! Auch die anderen Themen sehr interessant, Rainer Langhans wird interviewt (ob der wohl wusste wen er da ins Haus lässt?).

    http://www.zuerst.de

  13. Diese schnarchnäsigen Schlabberbacken.Jetzt erst recht!!!MIA ich steh zu Dir und viele andere auch.Wird der Kampf auch hart,wir bleiben dabei.

  14. Billige Nazischlampe-mehr gibts ned zu sagen.

    Anmerkung vom Boss: Du hättest dich aber auch mit deinem Namen statt deiner Charakter-Beschreibung vorstellen können…

  15. Florian Röpke :@ KairosLinks zu Infokrieg.tv, NuoViso.tv und secret.tv sind klare Symptome für Wirrköpfigkeit.

    Danke für Deine Klarstellung!
    Ein Wirrkopf ist also jemand, der Deine politische Einstellung nicht teilt!

  16. Florian Röpke :@ KairosWenn dann neben diesen Links der Newsticker der Jungen Freiheit läuft, dann höre ich da halt (im Zusammenhang) ein Vöglein zwitschern und habe zudem keine Lust mehr, mich weiter damit (den Inhalten) zu beschäftigen.

    Schade! Aber vielleicht könntest Du dann wenigstens Deine Vorurteile neu gruppieren?😉

    • Naja, wie auch immer.

      Neues vom Planeten Wirrkopf:
      „Die Nazi-Jäger haben sich an mir die Finger verbrannt. Nun sind sie machtlos. Sie haben mich von diesen Netzwerken “befreit” und spielen mich Euch damit direkt in die Hände. Ich werde mich ab morgen zurückziehen und nun doch an meinem ersten deutschen Album arbeiten (…)“

      Da habe ich keine Fragen mehr.

          • Sind in Ordnung. Was gibt’s daran auszusetzen ? Alle, denen Deutschland am Herzen liegt, dürfen sich auf Mia’s erstes Album freuen. Sie ist zugleich unser Vorbild und Ansporn. Jeder sollte im Rahmen seiner Fähigkeiten und Talente zum Wohl der deutschen Volksgemeinschaft beitragen.

            Schließe dich nicht aus sondern an. Links und antideutsch sein ist heilbar (obwohl es oft ein weiter Weg ist). Der Weg führt über Wissen, Bildung, Geschichtserkenntnis und –bewußtsein. Ich selber bin auch ein Beispiel dafür.
            Auch für dich ist nicht alle Hoffnung vergebens, obwohl es oft so aussieht.

            Aus Heimatkenntnis erwächst Heimatliebe und daraus der feste Entschluß zur Heimatpflege. (Worte eines Deutsch-Posener Pfarrers)

            Nur die Liebe zählt:

  17. lobt doch den flori mal, leute. hat er doch das wort „wirrkopf“ mal richtig geschrieben. (oder vorgesagt bekommen)

  18. Hallo Dee Ex,
    ich bin eigentlich ein leidenschaftlicher Gegner von Rap-Musik aber dein Stil gefällt mir doch sehr gut,mach weiter so und laß dich von diesen linken Pack nicht unterkriegen.
    Das alles zeigt nur das du auf den richtigen Weg bist!(darf ich eigentlich „du „sagen?)😉
    Alles gute und viel Erfolg.

  19. Pingback: Volksinitiative vom Urvater des Antideutschtums « Mit Patriotismus zur Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s