Archiv | 20. August 2010

„Atomarer Holocaust“ – Fidel Castro rechnet mit den Bilderbergern ab

"Selbst" ist der Mensch!

Kubas ehemaliger Machthaber macht den 1954 in den Niederlanden entstandenen „Club Bilderberg“ für den heutigen Werteverfall verantwortlich und bestätigt einige bisher als solches bezeichnete „Verschwörungstheorien“.

„Die Jugend der Welt ist – nach Meinung des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro – Opfer der Verschwörung einer Weltregierung, die sie in einen „atomaren Holocaust“ führen will“, heisst es bei n-tv. Weiterlesen

Werbeanzeigen