„Papi? Was ist eigentlich Politik?“ – Ein Witz!

…Der Vater erklärt: „Mein Sohn, das ist ganz einfach… Sieh mal; ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse… Wir alle haben nur eines im Sinn: nämlich dein Wohlergehen! Folglich bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. – Hast du es verstanden, mein Sohn?“

Der Kleine grübelt und antwortet seinem Vater schließlich, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte.

…In der Nacht wird der Junge durch das Brüllen seines kleinen Bruders wach, weil dieser in die Windeln gemacht hat. Es stinkt ganz fürchterlich! Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter. Sie schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. Also geht er weiter in das Zimmer des Dienstmädchens, in dem der Vater sich gerade mit derselben vergnügt. Opa steht draußen und versucht unauffällig durch das Fenster zuzuschauen. Alle sind derart beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge im Raum steht. Also beschließt dieser, unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen…

Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären könne, was Politik sei.

„Ja!“, antwortete der Sohn. „Die Gewerkschaft schaut zu, wie der Kapitalismus die Arbeiterklasse missbraucht, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt in der Scheiße.“ …Noch…😉

35 thoughts on “„Papi? Was ist eigentlich Politik?“ – Ein Witz!

  1. Geklaut !

    Und zwar von mir. Das war einer meiner Kommentare hier mal schon vor etwas längerer Zeit.
    Ich verlange, an den Einnahmen, die dieser Artikel bringt, beteiligt zu werden😉

  2. Das hat Sinn und Verstand,einfach formidabel*schmunzl*Das Beste,was ich seit langem gehört hab‘:-)“Ob Sandkorn oder Stein,im Wasser gehen sie beide unter.“

  3. Eine Ente schwimmt auf dem Fluss rum und plärrt.

    Kommt ein Krokodil geschwommen
    und fragt: „He, Entchen, wieso
    heulst du denn?“ „Huhu, schluchz,
    ich weiß nicht wer ich bin, ich weiß
    nicht was ich bin….. heul, flenn.“

    „Na du bist natürlich eine Ente“, sagt das Krokodil, „schau doch, es ist ganz einfach: gelber Schnabel, Federn und Schwimmhäute zwischen den Zehen, eine Ente bist du!“

    „Oooh, toll, juhu, ich bin eine Ente“, freut sich die Ente und fragt: „Aber sag mal, was bist denn du?“

    „Rate mal“ , sagt das
    Krokodil.

    „Tja“ , sagt die Ente, “ nervöser
    Schwanz, kurze Beine, große
    Klappe, Lederjacke, … Türke?


  4. Guten Tag,

    hier ist Ihr automatisches Erinnermich für das bevorstehende Wochenende.

    Bitte gehen Sie heute rechtzeitig nach Hause und KOMMEN SIE MORGEN BITTE NICHT INS BÜRO, denn morgen ist Samstag! Ich möchte Sie zudem daran erinnern, dass der Freitag nicht für schwere Arbeiten (denken etc.) gedacht ist, sondern lediglich als Übergang zwischen der Woche und dem Wochenende fungiert. Dies bitte ich zu beachten. Jede Zuwiderhandlung ist unverzüglich zu melden, was natürlich empfindliche Ruhigstellung nach sich ziehen kann (je nach Schwere des Vergehens).

    Das Wochenende ist so weit wie möglich zu genießen, dabei sollte Alkohol und etwas Liebe eine wesentliche Rolle spielen!!!

  5. Cajus Pupus :

    Bitte gehen Sie heute rechtzeitig nach Hause und KOMMEN SIE MORGEN BITTE NICHT INS BÜRO, denn morgen ist Samstag!

    Das heißt nicht Samstag, sondern SONNABEND !!!

    Samstag = Sabbat Tag ! Kommt aus dem Jüdischem und bedeutet „Ruhe Tag“

    Bei uns in Europa beginnt die Woche mit dem Montag und endet beim Sonntag.
    Werktage sind Montag bis Sonnabend.
    Der Sonntag gilt als RUHE TAG !!!

    Daraus ergibt sich, das die Bezeichnung „Samstag“ für den Sonnabend völlig Falsch ist.

    Bei den Juden beginnt die Woche mit dem Sonntag und endet mit dem Samstag, dem Sabbat Tag (Ruhe Tag).

    Wir haben aber nicht 2 Ruhe Tage, weil der Sonnabend auch ein Werktag ist.

    Also heißt es Sonnabend und NICHT Samstag !!!

    Wer das nicht glaubt, kann es gerne in der Wikipedia nachlesen bzw. beim Juden(ZdJ) nebenan nachfragen :p

  6. Walhalla :

    Cajus Pupus :

    Bitte gehen Sie heute rechtzeitig nach Hause und KOMMEN SIE MORGEN BITTE NICHT INS BÜRO, denn morgen ist Samstag!

    Das heißt nicht Samstag, sondern SONNABEND !!!
    Samstag = Sabbat Tag ! Kommt aus dem Jüdischem und bedeutet „Ruhe Tag“
    Bei uns in Europa beginnt die Woche mit dem Montag und endet beim Sonntag.
    Werktage sind Montag bis Sonnabend.
    Der Sonntag gilt als RUHE TAG !!!
    Daraus ergibt sich, das die Bezeichnung „Samstag“ für den Sonnabend völlig Falsch ist.
    Bei den Juden beginnt die Woche mit dem Sonntag und endet mit dem Samstag, dem Sabbat Tag (Ruhe Tag).
    Wir haben aber nicht 2 Ruhe Tage, weil der Sonnabend auch ein Werktag ist.
    Also heißt es Sonnabend und NICHT Samstag !!!
    Wer das nicht glaubt, kann es gerne in der Wikipedia nachlesen bzw. beim Juden(ZdJ) nebenan nachfragen :p

    …wenn Du keine anderen Sorgen hast…

  7. Jau… das ist ja mal sowas von *dings* egal … man kann es wirklich übertreiben!

    Ich bin alles nur kein Itzig und nun wirklich kein Freund diesed „auserwählten“ Volkes… aber der Samstag war schon seit meiner Geburt der Samstag und damit basta .. hehe .. und das liegt schon einige Jahrzehnte zurück🙂

    winke

    Knut

  8. Knut :
    Jau… das ist ja mal sowas von *dings* egal … man kann es wirklich übertreiben!
    Ich bin alles nur kein Itzig und nun wirklich kein Freund diesed „auserwählten“ Volkes… aber der Samstag war schon seit meiner Geburt der Samstag und damit basta .. hehe .. und das liegt schon einige Jahrzehnte zurück
    winke
    Knut

    Und wenn Du schon seit Geburt ein Jude gewesen wärest, dann wäre es auch egal. Gel ?😀😀😀

  9. Cajus Pupus :
    Warum denn Sonnabend? Der Montag heißt ja auch nicht Monabend! Usw. Lasst den Juden Ihren Sabbat und uns den Samstag.

    Du bist anscheinend des lesens nicht mächtig ?
    Oder wie darf ich deine Ignorannte und völlig desorientierten Kommentar werten ?

    Samstag ist der SABBAT TAG !!!
    Und kommt direkt von den JUDEN !!!!
    Hat mit uns eigentlich gar nichts zu tun, Du hättest erst lesen sollen und dann deinen Geistigen Dünnschiß ablassen sollen.😀😀😀

  10. De3X :
    Du bist raus! Cajus hat Dir keinen Grund gegeben, ihn so anzufahren…
    Was ist nur mit der heutigen Jugend los?!?

    Nix ist los, denn er hat augenscheinlich nicht gelesen was ich geschrieben habe.
    Ich habe nirgends erwähnt, das ich den Juden den Sabbat nehmen will.

    Was ich nur zum Ausdruck bringen wollte ist, das die deutsche Sprache ihre eigenen Wörter hat.
    Wir brauchen kein Denglisch und andere ausländischen Begriffe, wenn wir schon seit Jahrtausenden eigene Wörter dafür haben.

    Deutsche Sprache schwere Sprache, aber auch eine sehr schöne Sprache !

    Bei dem ganzen Modernen Denglisch und den anderen ausländischen begriffen, die hier die deutsche Sprache verdrängt, sollte man sich doch wieder auf seine eigene Muttersprache rückbesinnen.

    Oder wollt Ihr demnächst mit Euren Enkeln in Türkdeutsch, Denkglisch oder irgend einem anderem Kauterwelsch Reden ?

    Ich hoffe mal nicht.

    • Samstag ist nicht „ausländisch“. Und wenn jemand einen Scherz macht und Du ihn nicht verstehst, dann solltest Du künftig einfach die Finger stillhalten, anstatt grundlos meine Leser zu beleidigen.

  11. PS: Tippfehler, es sollte Denglisch heißen🙂

    Was erblicken meine Augen ? „Kommentar wartet auf Freischaltung“

    Ich habe bisher immer gedacht, DU (DeEx) wärest Diskussionsfähig, so kann man sich irren.

    Du scheinst, auch nicht richtig gelesen zu haben was ich schrieb, denn sonnst hättest Du nicht BLIND deinem Kameraden in Schutz genommen.
    Was ja im Grunde genommen nicht verkehrtes ist, sofern der Kamerad recht hat.
    Im Irrtum zu liegen ist keine Schande, daher ist dein Eingreifen in der Art überzogen.

    Ich hätte es Dir auch gerne per Mail geschrieben, jedoch hab ich keine ePost Adresse, von daher tut es mir Leid, das ich hier das Thema volltexte.

    Du hast ja meine Adresse, die die Du als erstes gesperrt hast(Walhalla), falls Du doch Diskussionsfähig sein solltest, kannst dich ja gerne bei mir melden, was ich jedoch stark bezweifle.

    In diesem sinne Gruß Walhalla

  12. De3X :
    Samstag ist nicht „ausländisch“. Und wenn jemand einen Scherz macht und Du ihn nicht verstehst, dann solltest Du künftig einfach die Finger stillhalten, anstatt grundlos meine Leser zu beleidigen.

    Liebe Mia,

    Leider unterliegst du hier eben doch einem Irrtum, denn wie ich es oben schon erklärt habe, wird der Samstag vom Sabbat Tag hergeleitet und mir wäre es völlig neu, das im Abendland der Sabbat Tag abgehalten wird, und wenn, dann nur von einer bestimmten Volksgruppe(den Juden und nicht von den Europäern)😉
    Wenn Du meine Ausführungen auch nach recherchiert hättest, z.B. bei Wikipedia, dann würdest auch Du zu dieser Erkenntnis gelangen.

    Gruß Walhalla

    • Wenn Du so „abendländisch“ denkst, darfst Du aber auch (wegen der deutsch-französischen Erbfeindschaft) das Wort „recherchieren“ nicht mehr benutzen und musst es durch „nachforschen“ oder „ermitteln“ ersetzen. >> Frankreich unterstützte damals den traditionellen „Erbfeind“ des christlichen Abendlands.

      Wir können hier gerne Krümel auseinandernehmen. Ich bitte Dich lediglich, niemanden mehr zu beleidigen.

      Gruß zurück von *Mia

      • Nun ja ich gebe mir selbst mühe so viel wie möglich wieder ordentlich deutsch zu sprechen und zu schreiben, und ja auch selbst mir passiert es, das ich noch Fremdworte verwende.(leider,aber ich Arbeite daran)😛

        Das mit den Franzosen muß man nicht so ganz ernst nehmen, die gehören ja auch zum Abendland *grins* :p

        Als Abendland (auch: Christliches Abendland oder Okzident) wird ursprünglich der westliche Teil Europas bezeichnet, besonders Deutschland, England, Frankreich, Italien und die Iberische Halbinsel.

        Ja ja da gibts ja auch noch die von Gott leider nicht gestraften Engländer😀 die auch zum Abendland gehören und unsere Sprache vermiesen😛
        Zu Ostzeiten war zB der Sonnabend normal, erst seit der Wende hat sich das ganz schön geändert, aber das dürftest Du theoretisch nicht wissen, denn, wenn ich mich nicht Irre, müßtest Du zur Wende ca. 8Jahre alt gewesen sein😉

        Du scheinst ja in Deutschland was bewegen zu wollen, jedoch scheinst du dich auf dem Patriotismus auszuruhen.(so bisher mein Eindruck)
        Du redest von Deutschland als Ganzes, warum betrachtest Du dann Deutschland nicht als Ganzes ?
        Nicht nur Politisch, sondern auch kulturell und sprachlich. (denn diese sind ja auch ziemlich verkommen in den vergangenen Jahren/Jahrzehnten)

        Beleidigen will ich natürlich niemanden, jedoch wie es nun mal so ist, „wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch heraus“😉.

        Wie siehts aus ? Kann ich wieder mit meinem alten Mail accound schreiben oder sollte ich mir noch weitere Wegwerfadressen zulegen ?

        Nen schönen Abend jewünscht,
        Gruß Walhalla

        • – „Beleidigen will ich natürlich niemanden, jedoch wie es nun mal so ist, „wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch heraus““

          Cajus hat Dir – wie ich bereits sagte – keinen Anlass gegeben, so zu reagieren. Er hat nur einen Witz gemacht, den Du nicht verstanden hast.

          – „Du scheinst ja in Deutschland was bewegen zu wollen, jedoch scheinst du dich auf dem Patriotismus auszuruhen.(so bisher mein Eindruck)“

          Dann solltest Du Dir nicht mit weltfremden Dingen die Sinne vernebeln und Dir – sofern es Dich tatsächlich interessiert – die Zeit nehmen, alles, was Du über mich / von mir findest, zu studieren. Du wirst auf ein anderes Ergebnis kommen.

          – „Du redest von Deutschland als Ganzes, warum betrachtest Du dann Deutschland nicht als Ganzes ? Nicht nur Politisch, sondern auch kulturell und sprachlich.“

          – Kein Kommentar – Weißt Du eigentlich, wovon Du redest?😉 Egal… Auch ich wünsche Dir einen schönen Abend bzw. guten Morgen.

          PS: Was ist ein „Mail accound“?!?:mrgreen:

          • – Kein Kommentar – Weißt Du eigentlich, wovon Du redest?
            Jepp, das weiß ich und weißt Du wie ich das gemeint habe ?😉
            Falls es Dich interessiert, e-Post Adresse haste ja 8)

            hmm „Mail Accound(t)“🙄 = „Mail-Konto/e-Post Konto“ naja english ist ehh nicht mein ding und eine deutsche Übersetzung gibts nicht wirklich.😆

            Grüße am Morgen😉
            Walhalla

  13. Aaron Koenig

    Aaron Koenig arbeitete als Journalist u.a. für
    die Zeit, den Spiegel und den Stern und ist
    seit 1994 professionell in der Internet-Branche
    tätig. Seit 1996 gründete er verschiedene
    Unternehmen. Mit seiner Agentur LAVA
    brachte er u.a. die TAGESSCHAU, Milka und
    die Berenberg-Bank ins Internet und war u.a.
    verantwortlich für die Relaunches von Zeit Online
    und Stern.de. Für die Film-Community Bitfilm,
    die er seit 1999 betreibt, erhielt er den
    Grimme Online Award. Von Juli 2009 bis Mai 2010
    war Aaron Koenig Mitglied im
    Bundesvorstand der Piratenpartei.
    Er betreibt den Blog Politicool und
    das Weltmusik-Label Weltburger.

    Frage dazu : Könnte Herr König da nicht mal zur Abwechslung was sinnvolles tun und dafür sorgen dass TAGESSCHAU.de von dieser Plattform -Netzwerke Gegen Rechts- abspringt??
    Dass würde evt mal einige Netzwerke zum denken bewegen ob dass alles so seine Richtigkeit hat diese HetzerPlattform zu unterstützen!

    oder liege ich da falsch??

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s