Archiv | 28. Januar 2011

Gastbeitrag: „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.“

Ist der deutsche Patriotismus in der Klemme?

Diese Frage von einem, der selbst von sich denkt, ein Patriot zu sein.
Das kann ja was werden.

Worüber mache ich mir Gedanken?

Ich mache mir darüber Gedanken, das alles Geschwätz von Linken und Rechten (und denen die sich dafür halten) doch letztendlich nur einem dient – dem schmarotzenden Globallisten. Könnte das Unwort 2011 werden, aber was besseres fällt mir nicht ein.

Die Linken gegen die Rechten (im Augenblick wird das auch noch staatlich gefördert!) und dann die Rechten gegen die Linken (wenn der Straßenterror der Linken groß genug ist, dann bekommen die Rechten Fördermittel!) usw..
Doch keiner von denen hat einen Plan, von den „Etablierten“ erwarte ich erst gar keinen. Was ich mit dem „Plan“ meine? Ja, eben kein ideologisches Machtspielchen wie wir es bei allen politischen Parteien im Augenblick sehen.

Ich erwähne die „Etablierten“ gar nicht erst, weil die am wenigsten Interesse daran haben, das sich etwas ändert. Doch auch alle fortschrittlichen Kräfte Weiterlesen