Frei geboren – Frei sterben (Cover)

„Hört endlich auf, gegeneinander zu kämpfen! Die Probleme in unserem Land gehen uns alle etwas an. Ich sag nur November ’89… WIR SIND DAS VOLK!“🙂

12 thoughts on “Frei geboren – Frei sterben (Cover)

  1. Das ist mit eines der wichtigsten Themen und nicht nur in Deutschland.
    Das eigentliche Problem ist, dass die Auseinandersetzungen im Volk gewollt sind, „prügelt sich der Pöbel, hast der Kaiser Ruhe.“
    Die Anmerkung zum November 89 ist Geschichte, wie so viele Tage im November der letzten Jahrhunderte und es wird wieder ein November kommen und dieser hoffentlich miteinander-nicht gegeneinender aber gegen die Zustände in unserem Land, die nicht mehr ertragbar sind.
    Es gibt so viele Gruppierungen in Deutschland mit den gleichen Zielen, doch zueinander finden sie nicht.
    Auch das ist gewollt-die bekannte Zuckerbrot und Peitschen-Taktik funktioniert noch und viele haben Angst oder sind blind, die kleinen Vorteile, die ihnen der Staat noch zubilligt. zu verlieren.
    Sie sind aber einem Trugschluss aufgesessen, eines Tages müssen auch sie überlegen, wie sie ihre Familie satt bekommen.
    Jeder sollte nachdenken, was er heute schon leisten kann, sich selbst zu versorgen, man braucht nicht viel, um sich das Gemüse, die Kartoffeln und die Tomaten anzubauen-der Tag wird kommen und es wird nötig sein. Nötig ist auch der sofortige Austritt aus der EU, denn unser erarbeitetes Geld verschenkt die Regierung ohne einen einzigen Vorteil zu haben und die, die es verschenken, sie haben es nicht erarbeitet, langen aber kräftig zu zu ihrem Vorteil.
    Soweit wie nur möglich von der Regierung abnabeln, sollen sich doch die Chaoten im Bundestag die Schädel einschlagen, wir sehen dann lachend zu!
    Das ist total ernst gemeint und wer nicht daran glaubt, lese in der Geschichte und sehe sich die Entwicklung Deutschlands der letzten Jahre an und betrachte die Entwicklung realistisch.
    Es muss etwas passieren, entweder nimmt das Volk selbst die Regierung in die Hand oder man muss darüber nachdenken, wie man Stück für Stück Dörfer und Städte aus dem System lösen kann, weit weg von einer Bevormundung, sich selbst verwaltend und das miteinander.
    Hier eine gute Lektüre dazu: Hans Söllner: „bloß a gschicht“ Taschenbuch in bayrisch u.deutsch oder als Hörbuch beim „TRIKONT Verlag“ München oder jeder Buchhandlung.

    WER SICH HEUTE DARÜBER KEINE GEDANKEN MACHT-ENDET MORGEN ALS LEIBEIGENER1

    • Ganz recht, es muß etwas passieren und es wird auch etwas passieren, so oder so.

      Selbst wenn es für den Einzelnen dabei knüppeldick kommen sollte, sage ich in Anlehnung an eine Aussage Ernest Hemingways: Die Regierenden und ihre brutalen Schläger können mich vernichten, aber sie werden mich niemals besiegen!

  2. Eine gute Ballade, melodisch nach meinem Geschmack. Kann der Text in das Vid noch eingefügt werden ?. Mitlesen intensiviert die Botschaft, so wie bei „mein Heimatland“.

    Alle Blogger und Widerstandsgruppen sind aufgerufen sich an die Seite von Michael Mannheimer zu stellen und seinen Appell durch Verbreitung zu unterstützen, gehört da Mut zu ?,weniger wenn einer wie er den Anfang macht.

    Zeit, Gewöhnung und Feinde arbeiten gegen Deutschland,steht endlich auf wie es Heidi in Frankfurt sagte.

    http://michael-mannheimer.info/2011/04/09/mein-aufruf-zum-widerstand-gegen-das-politische-establishment-gemas-art-20-abs-4-gg/

  3. Ist das jetzt Lunikoff für die Fans der Kelly Family?!Falls Systemverweigerer und Plebiszit das Original nicht kennen bitte auf you tube ansehen,Michaels kraftvolle Stimme läßt den Text viel besser rüberkommen als diese weichgespülte Fassung (das gleiche gilt für „an einem fernen Morgen“)Aber irgendwie glaube ich, daß es dem Durchschnittsdeutschen immer noch zu gut geht,auch heute am 1. Mai 2011,dem Tag des Arbeiterverrats konnten sich immer noch tausende nicht entblöden gegen rechts zu demonstrieren.In irgendeinem Blog schrieb einer,dieses Volk ist es nicht wert daß man dafür kämpft und irgendwie hat derjenige recht.Jahrzehntelange Gehirnwäsche hat ihre Spuren hinterlassen.Erst,wenn alles zusammenbricht wird es die Kraft zu einem Neuanfang geben und da das nicht mehr lange dauern wird,besteht auch Hoffnung daß vom deutschen Volk noch genug Substanz erhalten ist,allen Plänen unserer Umvolker zum Trotz!

    • @cheruskerhx:

      Ich kannte das Original von der Schulhof-CD und der Gesang machte mich nicht wirklich an. Generell mag ich den Sänger auch nicht, ebenso sein musikalisches Schaffen. Ich finde den Schreigesang im Black-Metal toll, aber dieses verzerrte Rock-Gesinge gefiel mir noch nie wirklich. Somit finde ich es nicht schlecht, daß es eine Nachspielversion mit klarem Gesang gibt. Finde ich auch produktiver, denn mal ehrlich: Ist dieses Geschrei nicht eher abschreckend für Leute, die noch nicht auf unserer Seite stehen? Wieso die meisten Rechtsrock-Gruppen immer versuchen auf hart zu machen, erschließt sich mir nicht …

  4. Sehr gutes Lied.Daß wußte ich schon lange,daß Du auch mit Luni was anfangen kannst.Hast mich aber damals fűr verrűckt erklärt.Aber wenn ich mal was kritiesieren dűrfte:Textpausen zwischen den Strophen.Der Text wird ohne Pause runtergesungen.Dadurch wirkt es gehetzt.
    Ich glaube aber das Du so talentiert bist das Du es noch besser interpretieren kannst.
    Ich wűnsch Dir noch alles Gute.
    Paß auf Dich auf und bleib wie Du bist.

  5. Hallo Mia,

    Ich finde deine Cover Songs richtig gut,aber das Original vom Luni da kommt keiner ran😉
    Deine Musik wird echt immer besser und geht immer mehr in die richtige Richtung ich finde es sogar besser wie deine Rap Sachen wobei die natürlich auch gut sind! Auch dein Song mit KC fand ich richtig gut wie immer sag ich mach weiter so!
    Du hast schon richtig was bewegt hier im Land viele Leute kennen dich jetz schon,auch viele Leute die ich kenne die vorher zu dir nur meinten hä wer is dat denn als ich dich damals bei Youtube rumgezeigt habe ich finde es gut da sie mir nicht glauben wollten das du echt was bewegen könntest und mehr machst wie die damaligen paar Lieder.
    So erstmal genug gelabert bis denne Bloodsleipnir.

    Ich grüße alle Patrioten!

  6. Pingback: Musik: Patriotische Rapperin Dee Ex rappt wieder « DeutschlandEcho.info

  7. Pingback: Frei geboren – Frei zu leben – Frei zu sterben « BildDung für das VOLK

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s